Interaktionsblink: Drag&Drop Quiz

In diesem Artikel erklären wir dir, wie du Drag&Drop-Quizze in deinem Blink erstellen kannst, was du dabei beachten solltest und wie die Dummies dir dabei helfen, dein Quiz zu variieren.

  1. Wann benutze ich ein Drag&Drop Quiz?
  2. Drag&Drop Quiz erstellen
  3. Dummies im Quiz


Wann benutzte ich ein Drag&Drop-Quiz?

Drag&Drop ist ein Fragen-Typ, mit dem du Quizze und Prüfungen spielerischer gestalten kannst. Es eignet sich vor allem dann, wenn du Zusammenhänge abfragen möchtest.

Du kannst das Quiz auch nutzen, wenn du Unterschiede darstellen und Gruppen zuordnen möchtest. Zusätzlich kannst du dir Auswahlfragen oder auch Lückentexte bauen.Ein paar Beispiele, haben wir dir hier vorbereitet:


Drag&Drop-Quiz erstellen

In diesem Video zeigen wir dir, wie du ganz einfach ein Drag&Drop-Quiz für deinen Kurs erstellst:

  1. Du aktivierst den Adminmodus und erstellst einen neuen Blink.
  2. Du wählst als Blink-Inhalt die Option “Interaktion”.Für Drag&Drop eignet sich die Einstellung “Quiz” oder “Prüfung”
  3. Wähle  den Fragentyp “Drag&Drop”.
  4. Lege die Anzahl Zeilen und Spalten fest, die du brauchst.
  5. Trage den Titel ein, beispielsweise die Fragestellung.
  6. Trage einen Texte in die Kacheln ein. Achte darauf, alles so einzutragen, wie es später als “richtige Antwort” gewertet werden soll.
  7. Fixiere die Kacheln, die später nicht beweglich sein sollen, mit Klick auf das “Schloss”-Symbol.
  8. (Baue optional Dummies ein.)

Die Drag&Drop-Funktion ist für die Verwendung am Computer ideal geeignet. Bei der Verwendung auf mobilen Endgräten kann es nur eingeschränkt angezeigt und verwendet werden.


Dummies im Drag&Drop-Quiz

Dummies sind zusätzliche Felder mit nicht gültigen Antworten. Beispielsweise legst du eine Frage mit einer richtigen Antwort an, und fügst zwei weitere “Dummies” hinzu mit falschen Antworten – deine Teilnehmer müssen also die richtige Antwort aus drei Möglichkeiten auswählen.

  So gestaltest du das Drag&Drop-Quiz spannender und erhöhst den Schwierigkeitsgrad.

In diesem Video zeigen wir dir, wie du die Dummies einsetzten kannst, um in deinem Quiz zusätzliche zusätzliche Optionen einzubauen:

  1. Du aktivierst den Adminmodus 
  2. Du erstellst einen neuen Blink oder öffnest dein Drag&Drop-Quiz
  3. Erstelle dein Drag&Drop-Quiz, wie du es bereits kennst
  4. Füge über den Button “Dummies hinzufügen” Elemente hinzu für weitere (falsche) Antwortmöglichkeiten.
  5. Fülle die Dummies mit beliebigen Antworten aus.
  6. Fixiere die Kacheln, die in deiner fertigen Frage, die später nicht beweglich sein sollen, mit Klick auf das “Schloss”-Symbol.
Hat dir dieser Artikel geholfen? Danke für dein Feedback Es gab ein Problem beim Übermitteln des Feedbacks. Bitte versuche es später erneut.

Weitere Hilfe nötig? Kontaktiere uns Kontaktiere uns