Interaktionen im Blink: Quiz, Prüfung und Umfrage

Eine der wichtigsten Funktionen bei blink.it ist es, Interaktionen in Blinks anzulegen. Das sind Inhalte, die dir in unterschiedlicher Weise Rückmeldung von deinen Teilnehmern geben.

In diesem Artikel erfährst du, welche Typen von Interaktionen und Fragen es gibt und wie du Quiz, Prüfung und Umfrage erstellst.

  1. Typen von Interaktionen: Quiz, Prüfung, Umfrage
  2. Videoanleitung: Blinks mit Interaktionen erstellen
    1. Beispiel Quiz: Multiple Choice Fragen
    2. Beispiel Umfrage: Single Choice, Freitext und Skalen
  3. Fragetypen für Interaktionen
    1. Freitext-Frage
    2. Multiple Choice Frage
    3. Single Choice Frage
    4. Skalen-Frage
    5. Drag & Drop Frage (BETA)
  4. Platzhalter und Hinweistexte

1. Typen von Interaktionen: Quiz, Prüfung, Umfrage

Das Quiz ist der (freiwillige) Selbsttest ohne Konsequenz. Hier können Fragen eingefügt werden, die den Teilnehmern helfen, ihr eigenes Wissen zu überprüfen.

Die Prüfung testet den Teilnehmern gezielt. Mit einer Prüfung kann beispielsweise ein Kurs bestanden werden, um ein Zertifikat zu erhalten.

Die Umfrage sammelt Informationen, Meinungen oder Erfahrungen. Gut geeignet ist das beispielsweise für Feedback zu einem Kurs.

Ausführliche Informationen findest du in dem FAQ Artikel " Wann nutze ich Quiz, Prüfung oder Umfrage?"


2. Videoanleitung: Blinks mit Interaktionen erstellen

Das Video zeigt, wie du die Vorauswahl der Einstellung wählst und wie du Fragen in einem Interaktionsblink anlegst. Im Video wurde die Vorauswahl "Quiz" ausgewählt.

a. Beispiel Quiz: Multiple-Choice Fragen

Ist der Interaktionsblink angelegt und die Vorauswahl ausgewählt, dann fügst du die Fragen hinzu. 
Im nächsten Video erkläre ich dir die wichtigsten Schritte am Beispiel von Multiple-Choice Fragen für ein Quiz.

Die 4 Schritte für die Erstellung von Fragen im Überblick:

  1. Fragen und Antwortoptionen vorbereiten
  2. Fragen hinzufügen
  3. Antwortoptionen einfügen
  4. Richtige Antworten markieren

b. Beispiel Umfrage: Single Choice, Freitext und Skalen

Das Erstellen einer Multiple-Choice Frage habe ich dir oben erklärt. 
In folgendem Video stelle ich dir die drei anderen Fragetypen bei einer Umfrage vor. 
Das sind die Freitextfrage, die Single Choice Frage und die Skalen-Frage:


3. Fragetypen für Interaktionen

Es stehen generell 5 Typen von Fragen zur Verfügung:

a. Freitext-Frage: 

Hier können Teilnehmer eigene Antworten in freie Antwortfelder eingeben. Optional können Hinweise und Hinweistexte für die Bearbeitung hinzugefügt werden.

b. Multiple Choice Frage: 

Bei einer Multiple Choice Frage können mehrere Antworten vorgegeben werden. Dabei können auch mehrere Antworten richtig sein.
Multiple Choice Fragen erkennst du an den Kästchen vor den Antwortoptionen.

c. Single Choice Frage: 

Auch hier können mehrere Antwortmöglichkeiten vorgegeben werden. Allerdings kann nur eine Antwort richtig sein.
Single Choice Fragen erkennst du an dem Kreis vor den Antwortoptionen.

d. Skalen-Frage: 

Bei einer Skalen-Frage werden Antworten anhand einer Skala gegeben. Dabei kannst du die Beschriftung und Anzahl der Skalenpunkte selbst festlegen. Besonders gut geeignet sind diese Fragen für Einschätzungen, Meinungen und Bewertungen.
Hier wählst du keine richtige Antwort aus, da es in der Regel keine richtigen und falschen Antworten gibt.

e. Drag & Drop Fragen: (BETA)

Dieses Feature ist aktuell nur für Desktopgeräte (PC, Laptop) verfügbar, nicht für Mobilgeräte (Smartphone, Tablet)!

Dieses Feature muss freigeschaltet werden! Wenn du es nutzen möchtest, schreibe bitte eine Mail an kundenservice@blink.it mit der URL deiner Plattform. Wir schalten es dann für dich frei.

Mit einer Drag & Drop Frage kannst du bewegliche Elemente erstellen. Das ermöglicht eine Vielzahl von spannenden Einsatzmöglichkeiten. Ein paar Beispiele:

  • Teilnehmer ordnen Begriffe zu Kategorien zu.
  • Teilnehmer beantworten “Lückentexte”.
  • Teilnehmer sortieren Begriffe in eine vorgegebene Reihenfolge.

Eine ausführliche Anleitung zum Anlegen von Drag & Drop Fragen findest du ihm Artikel Interaktionen im Blink: Drag and Drop Fragen anlegen.


4. Platzhalter und Hinweistexte

Damit deine Teilnehmer auch nach der Beantwortung der Fragen begleitet werden, kannst du ihnen in Form von Hinweistexten Hilfestellung geben. Dadurch erhalten deine Teilnehmer eine direkte Rückmeldung zu ihren ausgewählten Antwortoptionen.

Eine weitere hilfreiche Funktion sind Platzhalter. Damit kannst du beispielsweise in einer Freitext-Frage deinen Teilnehmern eine kurze Erklärung geben, was genau du hier abfragen möchtest und wie die Antworten verfasst werden sollen.

Ich zeige dir die blink.it-Funktionen Hinweistexte und Platzhalter im folgenden Video:

Im ersten Teil des Videos geht es um Hinweistexte, ab Minute 01:28 erkläre ich dir die Verwendung von Platzhaltern.

Weitere Hilfe nötig? Kontaktiere uns Kontaktiere uns